Gericht verurteilt Jenisas Mörder zu lebenslanger Haft

p1Hannover (dpa) – Das Landgericht Hannover hat den Angeklagten im Mordfall Jenisa zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht befand den 44-Jährigen für schuldig, die achtjährige Nichte seiner damaligen Lebensgefährtin 2007 ermordet zu haben. Das Gericht entsprach damit der Forderung der Staatsanwaltschaft, die Nebenklage hatte zudem die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung gefordert. Im vergangenen Jahr wurde der Angeklagte bereits für den Mord an dem fünfjährigen Dano in Herford verurteilt.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Hannover abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.