Laut BBC Hinweise auf Bombe im Laderaum des Urlaubsfliegers

ipo10London (dpa). Die britische Regierung hat nach einem Bericht der BBC Hinweise darauf erhalten, dass eine Bombe im Frachtraum des abgestürzten russischen Passagierflugzeugs war. Die Informationen stützten sich auf abgehörte Gespräche von Milizen auf der Sinai-Halbinsel, berichtete der Sender. Eine Quelle dafür nannte die BBC nicht. Die Terrormiliz Islamischer Staat auf dem Sinai hatte behauptet, für den Absturz vergangenen Samstag mit 224 Toten verantwortlich zu sein.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), London abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.