US-Jugendrichter entzieht lesbischem Paar das Fürsorgerecht

gun1Salt Lake City (dpa) – Im US-Bundesstaat Utah hat ein Jugendrichter einem lesbischen Ehepaar die Fürsorge für ihr Pflegekind entzogen, weil das Kind seiner Ansicht nach besser bei Heterosexuellen aufwachsen sollte. Beckie Peirce und April Hoagland hatten im August ein einjähriges Mädchen aufgenommen und planten bereits die Adoption. Doch gestern entschied ein Richter, das Mädchen aus der Pflegefamilie zu holen, berichtete die «Salt Lake Tribune». Erst im Juni hatte das höchste US-Gerichte die gleichgeschlechtliche Ehe landesweit für legal erklärt.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), USA abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.