Kostenloses WLAN-Netz in Berlin – Vertrag unterzeichnet

achimlevi-israelBerlin (dpa). Berlin bekommt in den kommenden Wochen an zentralen Orten der Stadt kostenlosen Zugang zum WLAN-Netz. Der Vertrag über den Betrieb des Netzes ist unterzeichnet worden. Der stellvertretende Senatssprecher Bernhard Schodrowski bestätigte einen entsprechenden Bericht des RBB. Im Roten Rathaus wurde der Vertrag mit dem ausgewählten Betreiber ABL Social Federation aus Fürth unterzeichnet. Das Projekt hatte sich immer wieder verzögert. Insgesamt sollen 650 Hotspots in der Stadt installiert werden.

Über ACHIM LEVI SURVIVAL RABBINER JOURNALIST

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Berlin abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.