WhatsApp in Brasilien blockiert – Justiz statuiert Exempel

ipo2Rio de Janeiro (dpa) – Der in Brasilien von Millionen Menschen genutzte Nachrichtendienst WhatsApp ist landesweit blockiert worden. Hintergrund ist ein Strafverfahren, in dem der Anbieter nicht kooperiert haben soll. Seit 23.30 Uhr war der Dienst abgeschaltet, wie Nutzer berichteten. Die Blockade war von einem Gericht in São Bernardo do Campo im Bundesstaat São Paulo kurzfristig für 48 Stunden bis morgen Abend angeordnet worden. Worum es in dem strittigen Strafverfahren geht, war zunächst unklar.

Über ACHIM LEVI SURVIVAL RABBINER JOURNALIST

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Brasil, Rio de Janeiro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.