Acht Verletzte bei Autounfall im Münsterland

ipo11Stadtlohn (dpa) – Acht Menschen sind bei einem Autounfall im Münsterland verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein 19-Jähriger verlor in der Nacht die Kontrolle über einen Kleinbus. Der Wagen kam in einer Kurve von der Straße ab, prallte gegen die Leitplanke und einen Baum und fiel dann auf die Seite. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot an der Unfallstelle in Stadtlohn.

Über ACHIM LEVI SURVIVAL RABBINER JOURNALIST

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.