Zwei Palästinenser verüben in Jerusalem Messerattacke – Beide getötet

q2Jerusalem (dpa). Zwei palästinensische Attentäter haben in Jerusalem auf Passanten eingestochen und dabei einen von ihnen tödlich verletzt. Die Angreifer wurden von der Polizei erschossen. Ein weiterer israelischer Passant wurde offenbar von einem Querschläger getötet, wie die Polizei berichtete. Der Vorfall ereignete sich am Jaffa-Tor, das in Jerusalems Altstadt führt. Bei einer Gewaltwelle seit Anfang Oktober sind 18 Israelis und 129 Palästinenser getötet worden.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Yerushalaim abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.