Blutbad auf Wache in Puerto Rico: Polizist tötet drei Kollegen

gun1San Juan (dpa). Im US-Außengebiet Puerto Rico hat ein Polizist auf einer Wache das Feuer eröffnet und drei Kollegen getötet. Der Mann habe einen Polizeikommandeur, eine Offizierin und eine Polizistin erschossen. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden. Zunächst gab es von offizieller Seite keine Hinweise zum Motiv des Schützen. Lokale Medien berichteten, der Mann sei wegen Verhaltensauffälligkeiten vor einigen Jahren in den Innendienst versetzt worden und habe nun darauf bestanden, wieder Streife fahren zu dürfen.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.