Nach tödlichem Schuss auf 16-Jährige wird die Leiche obduziert

ipoHeilbronn (dpa) – Die Leiche der von ihrem Vater in Baden-Württemberg wohl versehentlich erschossenen 16-Jährigen soll obduziert werden. Außerdem will die Polizei Angehörige vernehmen, um weitere Erkenntnisse über den Hergang zu gewinnen. Die Ermittler gehen nach wie vor von einem Unfall aus. Beim Hantieren mit einem Gewehr hatte der Jäger am Neujahrsabend seine Tochter erschossen. Die 16-Jährige war sofort tot. Der Vater war legal im Besitz der Schrotflinte.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.