Pariser Angreifer war Asylbewerber in Deutschland – In NRW in Haft

ipo10Recklinghausen (dpa) – Der bei einem Angriff auf Pariser Polizisten erschossene mutmaßliche Islamist hat bis vor kurzem in einem Asylbewerberheim in Recklinghausen gewohnt. Der mehrfach straffällige Mann spielte den Behörden in mehreren europäischen Ländern mindestens sieben verschiedene Identitäten vor und verbüßte im August eine einmonatige Freiheitsstrafe in Nordrhein-Westfalen. Das teilte der Chef des Landeskriminalamts mit. Der mutmaßliche Islamist war am Donnerstag an einer Polizeistation in Paris mit einem Schlachterbeil auf zwei Polizisten zugelaufen. Die Beamten erschossen ihn.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.