Leipzigs Polizeipräsident verurteilt Angriffe auf Journalisten

ipo1Leipzig (dpa). Der Leipziger Polizeipräsident Bernd Merbitz hat die Angriffe auf Journalisten bei Pegida- und Legida-Demonstrationen scharf verurteilt. Wenn es schon so weit sei, dass Journalisten bei Versammlungen ihren Presseausweis aus Sicherheitsgründen verstecken müssten, sei das nicht hinnehmbar, sagte Merbitz in Leipzig. «Es sind für mich untragbare Zustände, die wir momentan in Sachsen haben.» Im Jahr 2015 seien bei der Polizei Leipzig ein Dutzend Attacken auf Journalisten angezeigt worden, darunter Beleidigungen und Nötigungen.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.