Achim Levi das absolute Survival Experiment / Austrahlung franz. TV Show

cropped-20121006_163725.jpgManagement, Achim Levi, franz. TV Show vom 07.3.2016, genehmigte Übersetzung und Abdruck, exklusiv.

Die Auswirkungen seiner tödlichen Erkrankung zeigen seine Spuren. Er ist nicht mehr so schnell wie einst meint Survival Profi Achim Levi der sich zu einem Survival Tag im westlichen Frankreich eingefunden hat. Begleitet wird er von seiner Tochter Peggy sowie einer ehemaligen Elite Soldatin der US Streitkräfte. Immer auf Abruf eine Rettungsteam. Ein Kamera Team begleitet das Trio und sendet aktuelle Bilder Live ins TV Studio.

Vor dem Start lassen sich alle drei Teilnehmer von einem Arzt untersuchen. Bei Achim Levi lässt sich die Schwere seiner Erkrankung schnell feststellen, der Arzt ist der Meinung dass Levi den Tag so nie schaffen würde.

Levis Begleitung tragen übliche Survival Ausrüstungen, wie Messer, Feuerstein, Wasser, Notnahrung uvm. Levi selbst hat nur da was er am Körper trägt, seine Kleidung, ein Feuerzeug, ein Papier Taschentuch, persönliche Dokumente.

Vor Sonnenaufgang startet die Gruppe auf geraden Wege in den Wald. Schon nach einigen Meter deutet Levi auf einen Baum, eine Birke und deren Rinde die sich als Anzünder bestens eignet. Seinen beiden Begleiterinnen erklärt er wie man die Rinde gewinnt, nimmt einen umher liegenden Stein und bekommt die Rinde mühelos ab.

Die Gruppe ändert die Richtung Berg ab. Meist findet man in den Täler auch Wasser und in der Tat stößt die Gruppe bald auf einen kleinen Bach. Das Wasser so zu trinken sei kritisch, es muss behandelt werden ;man kann die Chemi Keule holen oder man kocht das  Wasser ab, erklärt Levi. Was auch ginge wäre da Wasser in einer durchsichtigen Plastiktüte zu sammeln, es dann einige Stunden in der prallen Sonne zu legen. An Survival Tricks scheint es Levi nicht zu mangeln.

In unmittelbarer Nähe des Bachs gräbt Levi ein Loch. Wasser strömt hinein. Levi erklärt, so haben wir quasi sandgefiltertes Wasser. Levi führt aus, wir befinden uns hier im zivilisierten Gebiet also werden wir sehr schnell auf menschliche Spuren treffen und damit leider auch auf den Müll den Menschen so hinterlassen. Schnell fand er eine alte Dose. Sowas ist ein Goldstück im Survival sagt Levi lächend und erklärt den beiden Frauen was man alles mit so einer Dose anstellen kann. Vom Kochgefäß über Reibe bis hin zum Holzgas Ofen und anderen Dingen. Wieder scheinen die beiden Begleiterinnen erstaunt was Levi alles mit einer einfachen weg geworfenen Dose anstellen kann.

Mit strengen Blick deutet Levi an das man fast überall auf der Welt Erlaubnisse bzw. Genehmigungen brauche; da gelte auch für Feuer machen. Schmunzelt meint er das im realen Notfall natürlich keine Genehmigung fürs Feuer machen eingeholt werden müsse. Man merkt da Levi seine rechte Hand nicht einsetzen kann. Wie aber will er Feuer machen ?

Aus einer winzig kleine Erste Hilfe Tasche die Levi mitnehmen musste zaubert er etwas Pulver hervor. Das ist eigentlich zur Desertifikation. Dann schraubt er seine E Zigarette auf deutet auf den Inhalt. Das Liquid.

Auf einer vorbereiteten Stelle dünnen Ästen und Späne gibt er da Pulver und gibt einige Tropfen Liquid hinzu. Es dauert nicht lange und etwas Rauch ist zu sehen, dann raucht es heftiger und mit einer Art Blitz entfacht sich da Anzündmaterial.

Tata Feuer meine Damen – Levi lächelt und meint und das mit nur einer Hand.

Seine Begleiterinne die im versuch auch mit einer Hand arbeiten haben ihr Feuer noch lange nicht an, überlegen wie man mit einer Hand einen Feuerstein bedient. Da lodern aber schon die Flammen an Levis Feuerstelle. Er wendet sich den Begleiterinnen zu zieht seinen Schuh aus und erklärt das es Menschen ohne Arme gibt die eben den Alltag mit den Füßen bestreiten. Die meisten dieser Leute mussten sich total umstellen und viel lernen aber heute gibt es Leute ohne Arme die sogar Auto fahren und Feuersteine bedienen können sie auch. Levi macht es vor. Funken schlagen auf die Feuerstelle der Frauen und entfacht den Anzünder.

Tata Feuer Nummer zwei – Levi grinst und meint das er noch 21 andere Optionen kenne Feuer zu entfachen.

Während da Feuer die Dose mit Wasser erwärmt und die Keime tötet geht Levi mit seinen Begleiterinnen los. Man muss ja auch was essen sagt er. In der zivilen Welt ist da kein Problem. Selbst in angeblich abgelegene Wälder findet sich leider immer mehr Müll, ja sogar weg geworfene Nahrung die durchaus noch eßbar ist. Aber heute verzichte ich darauf. Hier einige Pflanzen, da einige Wurzeln, eine handvoll Körner die er findet. Alles stopft er sich in seine Taschen. Entlang des Bachs findet er Regenwürmer und sogar einen zwei kleine Krebse.

Levi sagt: da wird ein Festessen heute und das völlig gratis.

Zurück am Lager zerkleinert er das gesammelte Zeug, wirft alles in die Dose wo da Wasser schon brodelt. Das gefundene Korn röstet er auf einem Stein, zermahlt sie auf einem Stein und sagt, das ergibt noch den leckeren magenfreundlichen Kaffee.

Wir haben jetzt eine nahrhafte Mahlzeit für drei Personen inkl. Kaffee zum Nachtisch.

Anfänglich zögern die Begleiterinnen die suppenartige Nahrung von Levi zu essen aber schon schnell bemerken die Frauen das das was Levi da gekocht hat wirklich lecker scheint.  Mit einem kleinen Rest geht Levi auf da Kamera Team zu, bietet etwas Suppe an. Auch die Kamera Leute sind anfänglich skeptisch aber dann überrascht. Die Suppe scheint zu schmecken.

Levi sagt: hätten wir das gewusst das wir noch Gäste bekommen hätten wir mehr gesammelt und gekocht … und da natürlich alles mit einer Hand. Er grinst. Er erinnert sich an eine TV Sendung eines Survival Kollegen der eine Hand Verletzung simulierte und versuchte sein Survival zu machen aber schon nach einem Tag aufgegeben hatte. Er führt weiter aus, wenn das schon im Test nicht klappte frage ich mich wie es denn erst im realen Notfall ausgesehen hätte.; sowas muss man üben üben üben und das Leben bzw. Überleben klappt sogar mit einer Hand oder wenn es sein soll auch ganz ohne Hände. Wer es geübt hat dem wird es im realen Notfall keine Probleme bereiten.

Obschon es noch viel zu früh ist für ein Lager sucht Levi die Gegend nach einer geeigneten Stelle ab. Mein typisches Glück ; Levi lächelt und deutet auf einen Felsen der eine großzügige Aushöhlung hat. Freie Unterkunft, überdacht, fließend Wasser in der Nähe; jetzt bauen wir noch etwas Windschutz und eine Feuerstelle und fertig ist da Survival Appartement.

Würde der Tag jetzt noch weiter gehen, würden wir über mehrere Tage Wochen oder Monate in dieser Gegend sein so würde ich noch Fallen stellen bzw. Wild jagen und das Survival Leben wäre perfekt.

Am Ende des Tages stellt sich Levi vor seine Begleiterinnen, nimmt die beiden je auf eine Schulter, geht langsam los und meint :

“ und im totalen Extrem hätte ich vermutlich wieder die A Karte gehabt und müsste meine beiden Damen jetzt noch Heim tragen “

So endet ein beeindruckender Tag mit dem wohl besten Survival Experten dieser Zeit – Achim Levi.

Kurze Statement der Begleitungen:

Peggy: mein Vater hatte schon im Krieg die unmöglichsten Tricks drauf. Da wo andere längst aufgegeben hatten fing er mal gerade an mit seinem Survival. Und er hat immer wieder neue Tricks auf Lager wie der mit dem Feuer machen mit Liquid.

Ex US Soldatin: einfach nur beeindruckend und das muss erst noch Tage bei mir wirken. So was habe ich noch nie gesehen so was ist uns nie beigebracht worden.

Arzt: es ist sagenhaft was Herr Levi da geleistet hat. Es sind nicht nur seine unzählige Tricks die ihm da Überleben leicht machen es ist sein absoluter Wille die Situation überleben zu wollen. Wir haben seine medizinischen Werte vom Anfang mit denen am Ende verglichen. Herr Levi scheint seinen Erkrankungsstatus genau zu kennen und ging offenbar angemessen auf die Situation ein; die Belastung war zwar zu erkennen aber er hätte eine reale vergleichbare Situation ohne große Einwirkungen überlebt.

Kamera Leute: wir wollen auf jeden Fall das Rezept der Suppe haben. Sie war wirklich köstlich. Eine ganze Portion und wir wären sogar satt geworden.

Zuschauerquote: (zur Berichterstattung) 3,4 Mio Zuschauer

 

 

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.