Frauenleiche im Vogelgrun (Frankreich) aufgefunden und als Vermisste aus dem Raum Müllheim

POL-FR: Frauenleiche im Vogelgrun (Frankreich) aufgefunden und als Vermisste aus dem Raum Müllheim identifiziert. - Kriminalpolizei richtet Ermittlungsgruppe Kanal ein. - 1. Folgemeldung

Frauenleiche im Vogelgrun (Frankreich) aufgefunden und als Vermisste aus dem Raum Müllheim identifiziert. – Kriminalpolizei richtet Ermittlungsgruppe Kanal ein. – 1. Folgemeldung

Freiburg (ots) – Am Samstag, 20.02.2016, wurde die 62-jährige Gertrud Neumann-Scott aus Auggen als vermisst gemeldet. Sie wollte sich an diesem Tag zum Feldberg begeben und abends wieder nach Hause zurückkehren. Am Sonntag, 13.03.2016, wurde auf französischem Gebiet, unweit der Rheinschleuse Vogelgrün bei Breisach, die zunächst unbekannte Leiche einer verbrannten Frau aufgefunden. Mittlerweile steht eindeutig fest, dass es sich um die Vermisste Frau Neumann-Scott handelt. Die französische Gendarmerie hat die Ermittlungen aufgenommen und den Leichnam in Straßburg obduzieren lassen. Die genaue Todesursache steht nicht fest, weshalb nicht ausgeschlossen werden kann, dass ein Gewaltverbrechen vorliegen könnte.

Personen, die Frau Neumann-Scott am Samstag, 20.02.2016, oder später in Auggen, Müllheim oder im Bereich Breisach, Rheinbrücke/Grenzübergang oder im Bereich des Feldbergs gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden. Im Bereich Müllheim wollte Frau Neumann-Scott vormittags noch Zeitschriften ausliefern.

Personenbeschreibung (Lichtbild beigefügt):

  • Ca. 164 cm groß,

  • graue, halblange Haare,

  • vermutlich trug sie zuletzt eine dunkelblaue Jacke und führte
    einen hellgrauen Wanderrucksack mit sich.

Es ist anzunehmen, dass Frau Neumann-Scott öffentliche Verkehrsmittel benutzte und möglicherweise den abgebildeten Regenschirm (siehe Lichtbild) mit sich führte. Wer Angaben zu dem abgebildeten Regenschirm machen kann, wird ebenfalls gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnummer 0761 882 5777 rund um die Uhr entgegen.

Hinweis: Die beigefügten Lichtbilder sind ausschließlich zum Zwecke dieses Zeugenaufrufes bestimmt und dürfen auch nur hierfür verwendet werden.

dk

Über ACHIM LEVI SURVIVAL RABBINER JOURNALIST

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.