Scheinsicherheit und ins offene Messer rennen lassen

wp-1457410070398.jpgAchim Levi. Die neusten Anschläge zu Brüssel scheinen einmal mehr zu belegen wie falsch diese angebliche Sicherheit ist die man dem gemeinen Volk verkauft hat. Auch veränderte Gesetze zum Beispiel zu Waffen scheinen daran nicht verändert zu haben. Eigentlich ist genau das Gegenteil eingetreten.

Ohne Mühe und Aufwand ist es verwirrten Laien gelungen, womöglich als Motiv der vergewaltigten Religion Anschläge zu tun.

Sicherlich wird ein windiger Politiker dazu sagen das man ja nie Anschläge ausschließen könne und das es nie eine absolute Sicherheit gebe. Warum aber die angebrachte Sicherheit total versagt wird nicht verantwortet oder ausgelegt. Ausgelegt würde bedeuten einzugestehen da man versagt hat, das man auf vielen Ebenen Fehler tat.

Ein fehler ist es Leute ins Land zu lassen die vor lügen Flüchtlinge zu sein. Ein Fehler ist es Leute in Länder zu lassen die Straftaten unter Anführung falscher Religion tun.  Aber kritik gegen womöglich falsche Flüchtlinge wird nicht gerne gesehen oder sollte man sagen, man hört die Wahrheit ungerne.

Da werden Waffengesetze geschaffen die dem braven Menschen das Führen von Waffen erschwert. Doch würde sich je ein verbrecher an noch so scharfe Waffengesetze halten und würde sich ein Verbrecher nicht doch eine Waffe beschaffen selbst wenn Waffen grundsätzlich verboten seien ?

Aber so weit denken einige Leute einfach nicht. Einige scheinen in ihrer Party Oko Welt zu leben und an free und easy in der Welt zu glauben. So denkt aber nicht der gemeine Terrorist. Dieser will dir an Leder egal um welchen Preis weil seine vergewaltigte Religion es so sage. Statt der IS mit einem einzigen mil. Schlag ein Ende zu machen werden die abenteuerlichsten Aktionen gefahren. Statt diese Pseudo Moscheen zu schließen wo Hass gepredigt wird werden sie unter Religionsfreiheit gehalten. Was für ein Hohn, was für ein Arschtritt in den Hintern der friedliebenden Völker.

Dem Terror wird es wahrlich einfach gemacht und dem kleinen Mann der Straße bzw. der kleinen Frau der Straße wird das Leben mehr und mehr zur Hölle gemacht. Entweder ist es die absurdeste Politik oder der stupideste Terror.

Was machen eigentlich die Verantwortlichen wenn man da Volk ausgerottet hat ?

 

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.