Deutschlands wundersame Opfer und Tote

303024_132645546832558_100002613405472_182931_7147895_nAchim Levi. Deutschland im Jahr 2016. Gut 71 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieg und 71 Jahre mit dem Versprechen „nie mehr“. Vor 71 Jahren war der Ende des Krieges sicher super und das Versprechen „nie mehr“ angebracht. Doch was ist aus diesem Deutschland geworden ?

Manchmal könnte man fast schon denken in Deutschland fallen einige Tote einfach so vom Himmel. Tag täglich geschehen Suizide. Auf anderer Ebene sterben Menschen und sehr fraglichen Umstände wie zum Beispiel der Fall des Holger Zierd. Bei Suizid wird schon um den heißen Brei geschrieben; natürlich war bei einem Sprung von der Brücke die Todesursache salopp der etwas harte Aufprall.

Im Fall des Holger Zierd will man auch eine Art Suizid sehen obschon viele Aspekte schlicht gegen diese Option sprechen. Statt zu forschen wird aber tot geschwiegen denn Holger Zierd starb in einer dieser so genannten „geschlossene Anstalten“.

Erstaunlich ist das sich gerade diese Anstalten das Heilen und Helfen auf wehende Fahnen geschrieben haben doch was man da alles über einige dieser Anstalten erfährt lässt weniger an Heilen und Helfen dafür aber mehr an die absurden Ideen eines Nazi Arzt Mengele denken. Obschon die Deutsche Justiz von den seltsamen Dingen Kenntnis hat tut sie eher wenig oder manchmal womöglich einfach nichts oder womöglich besser gesagt, trotz großer Bedenken sorgt ein Teil der Deutschen Justiz für Nachschub für die Anstalten.

Verstehbar wenn auf der Ebene nun was schief läuft das die Scheinheiligkeit groß sein kann. Immerhin gilt das Gesetz um den Mord auch im Bezug auf Richterinnen oder Richter oder Ärztinnen oder Ärzte. Aber diese Berufsgruppe scheint sich bislang oft aus möglichen Verantwortungen zu mogeln. Neben dieser Mögelei könnte auch noch ein weiteres Grauen zu sehen sein – man scheint lästige Zeugen oder Menschen die sich wehren regelrecht fertig machen zu wollen.  Man könnte fast sagen, passieren Fehler und fliegen diese auf ersieht man manchmal eine Art Schweigen der Lämmer die aber ziemlich viel daran setzen könnten nicht nur da Opfer sondern gleich Freunde und Verwandte des Opfers kaputt machen zu wollen.

Verstehbar das so betroffene Menschen echt sauer sind.

Die meisten glauben in der Tat noch an das Gesetz und an so was was man Gerechtigkeit nennt. Doch wie bitte soll da denn gehen ? Das Gesetz mag noch so gut sein es wird aber den Bach runter gehen wenn dubiose Juristen das Gesetz vertreten. Eine einfache Logik die schon einem bekannten hochkarätigen Deutschen Richter aufgefallen sein kann denn dieser Richter meint das die Deutsche Justiz am Tag es etwa auf 600 Fehlurteile bringt. Bei solchen zahlen kann man, selbst wenn sie nur zu 10 % zutreffen, von wahrlich extremen Verfehlungen reden.

Kommt der Aspekt hinzu da Menschen ihre Gesundheit einbüßen, da Menschen mit ihrem leben bezahlen, ja das es auch Menschen gibt die schlicht in die Justiz rennen und Amokläufe veranstalten dann darf doch wahrlich gesagt sein das bei den Juristen echt gewaltig was schief geht.  Erstaunlich oder weniger erstaunlich ist die Reaktion der Deutschen Politik. Betroffene die sich mit diesem Thema oder fast schon egal mit welchem Thema an ihre Politiker Landes oder Bundesämter wendet wird meist eine Art schon General Antwort erhalten, sinngemäß mit dem Inhalt, man sei ja nur die Politik, ach wie schrecklich, man könne so nichts machen, blabla und mit freundlichen Grüßen.

So was hast ggf. du gewählt.

Vor vielen Jahren ereignete sich ein Fall der mir bis heute in der Seele brennt. Ein Mann war auf dem besten Wege in die salopp „soziale Schiene“ z7u geraten was er aber nicht wollte. Er radelte eine große Strecke hin zu einem Hochsitz, versteckte sich dort über Wochen. Lediglich etwas Wasser gönnte der Mann sich bis er dann sein Ziel erreichte – er verhungerte. Während dieser zeit schrieb der Mann Tagebuch das leider nie veröffentlicht wurde. Ich hatte das seltene Glück dieses Zeugnis lesen zu können. Es beschreibt meiner Meinung nach das was in vielen Menschen in Deutschland vor geht.

EIn anderer Fall brennt auch auf der Seele. Durch Zufall stand ich in einem Wald in Deutschland ganz nahe bei einer hohen Brücke als sich dort plötzlich ein Mann und zwei kleine Kinder einfanden. Sie standen da oben auf der Brücke und ich könnte ihre Gesichter genau erkennen. bevor man auch noch reagieren konnte sprangen alle drei von der Brücke in den sicheren Tot.

Als ich so in die Gesichter des Mannes und der Kinder sah war ich absolut überzeugt das alle wussten was sie da taten und sie taten dies meiner Meinung nach aus einer Art vollen Überzeugung quasi durch ihren Tot in eine Art bessere Welt zu kommen. Ein Grund für den Freitod bezeichnete die Polizei in „Sorgerecht Streitigkeiten“.  Dieser Grund wird oft benannt.

Geht man der Sache nach findet ich meist unweigerlich die Justiz und erstaunlich ist es, wenn die ins Spiel kommt geht vieles so zusagen schief und kann, wie man es oft nicht ausdrückt, im Tot enden. Die Sachen um Sorgerecht Jugendamt und Co hatte auch die Familie Haase zu spüren bekommen. Da wurde auf eine ganze Familie eingewirkt.

Fazit: am Ende landete der Fall beim EuGH und der sagte sinngemäß das der Familie Unrecht getan wurde und sprach von schwerwiegenden Verletzungen von Grund und Menschenrecht durch Deutschland verursacht. Wer nun denkt das der Fall Haase ein Einzelfall beim EuGH sei der wird falsch liegen.

Deutsche Verfehlungen fliegen auf EU Ebene auf und selbst der UN sind Verfehlungen bekannt. Erstaunlich ist das weder die EU noch die UN hier großartig in Hilfe trat. Keine Sanktionen, keine Einbestellung von Botschafter usw. Man weiß von einem Übel aber Hilfe für die Opfer bleiben bislang aus.

Die Zahl der Opfer die im heutigen Deutschland entstanden sind werden bei grober Schätzung die Opferzahlen des Nazi KZ Auschwitz längst überschritten haben. Das sind also Berge an Tote und viele dieser Tote starben auf eher grausame Art. Und dann:

„nie mehr“ – ein Versprechen das nie eingehalten wurde oder wieder und wieder gebrochen wird ?

 

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.