Jeder hat das Recht auf eigene Waffe

Achim-Levi-IsraelAchim Levi. Warum Menschen das Recht auf eine eigene Waffe verwehrt oder erschwert wird bleibt fraglich. Es gibt in diesem Sinne keinen vernünftigen Grund Menschen Waffen vorzuenthalten oder den Zugang zu erschweren. Natürlich kann mit einer Waffe eine Straftat getan werden.

Bislang zeigte sich aber das die meisten Straftäter sich nicht um die Waffen Gesetze sorgten. Das Gesetz an ich hat also schlicht nichts gebracht. Besten oder Schlechten falls brachte es den Menschen den Tod die sich im einer eigenen Waffe besser hätten verteidigen können. Der womöglich größte Schwachsinn ist das man eine völlig falsche Auslegung von Waffe mache. Was ist eine Waffe ?

Ein lügender Gutachter nebst scheinheiligen Richter kann für ein Opfer absolut tödliche Folgen haben. Ist dieser Gutachter bzw. Richter nun eine Waffe ? Durchaus kann man deren Abartigkeiten als Waffe auslegen und bemerkt da eigentliche Problem – der Mensch an sich ist die Waffe. Will man nun Menschen verbieten ?

Von einer Waffe egal welcher Art wird nie eine wirkliche Gefahr ausgehen – die Gefahr geht stets vom Menschen aus. Es bringt also nichts eine Waffe zu verbieten. Selbst wenn du alle Waffen (also da was du denkst was eine Waffe sei) vernichten würdest so bliebe der Mensch, der böse Mensch der sich mit wenig Material durchaus effektive Waffen schaffen kann. Aber auch ganz ohne Waffe würde dich ein böser Mensch töten.

Das Problem geht also nicht von einer Waffe aus.

17-Jähriger in Bonn zu Tode geprügelt

Köln (dpa). Ein 17-Jähriger ist wenige Tage nach einem brutalen Prügel-Angriff auf ihn und seine Begleiter in Bonn gestorben. Er sei in der Nacht seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Der 17-Jährige war am vergangenen Samstag um kurz nach Mitternacht mit Freunden auf dem Heimweg, als er in Bad Godesberg auf eine Gruppe junger Männer traf. Drei von ihnen sprachen den Jugendlichen an und schlugen ihn dann unmittelbar nieder. Auch als er am Boden lag, prügelten und traten sie weiter auf ihn ein. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

 

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), IPA Israelische Presse Agentur abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.