Pressefreiheit auch in Deutschland nicht selbstverständlich

indexBerlin (dpa). Die Möglichkeiten freier Berichterstattung stoßen auch in Deutschland oft an Grenzen. «Die Arbeit ist komplizierter geworden, weil die Bedrohungen zunehmen», sagte Peter Bandermann, Journalist von den «Ruhr Nachrichten», der seit vielen Jahren über Rechtsextremismus und Neonazis berichtet. So gebe es Briefe an ihn und seine Tochter, das lasse einen nicht kalt, erzählte Bandermann bei einer Veranstaltung zum Thema «Pressefreiheit in Gefahr – auch in Deutschland?» in Berlin. Der Ton habe sich in Deutschland spürbar verändert, sagte auch Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini) abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.