Menschenwürde in Deutschland weniger Wert als die eines Hundes

achim-levi-survival-experte-israel-4417Achim Levi. Zum Anhang schauen wir auf die beigefügte Pressemeldung vom 01 November 2016. Es geht um eine Prognose die besagt das 2018 der Hartz IV Satz um etwa 1,8% steigen könne.

Wir unterlassen einmal nun die eher stupide Art nachzurechnen was das an wenigen Cent mehr bedeuten könnte und schauen lieber mal auf die Deutsche Polizei. Die hat bekanntlich auch Hunde und diese Hunde kosten an Nahrung pro Tag dem Steuerzahler etwas mehr wie 6 Euro. Ein Hartz IV Empfänger aber, selbst wenn wir dir Prognose wie oben einbeziehen hat umgerechnet auf Nahrungskosten pro Tag weit weniger als im Vergleich zum Polizei Hund. Erstaunlich oder ?

Die Würde des Hundes scheint unantastbar aber die Würde des Hartz IV Empfänger scheint egal oder ?

Prognose: Hartz-IV-Sätze könnten 2018 um 1,3 Prozent steigen

Berlin (dpa). Hartz-IV-Bezieher können auch im übernächsten Jahr mit mehr Geld rechnen. Der monatliche Regelsatz für Alleinstehende könnte im Jahr 2018 auf 414 Euro pro Monat steigen – von 409 Euro im Jahr 2017. Das geht aus dem aktuellen Existenzminimumbericht hervor, den das Bundeskabinett morgen beraten will. Allerdings handelt es sich bei der Höhe des Regelsatzes 2018 um eine Prognose. Auf der Basis bisheriger Annahmen zur Entwicklung von Preisen und Nettolöhnen werde zum 1. Januar 2018 mit einem Anstieg um 1,3 Prozent gerechnet.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), IPA Israelische Presse Agentur abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.