Deutsche Justiz versucht Öffentlichkeit auszugrenzen

img_3256Achim Levi. Betrachten wir uns eine beigefügte  Pressemeldung vom 3 November 2016 so kann und darf es sicher keinesfalls so angehen das man wo und wie auch immer Leute beleidigt. Dabei sei es egal ob das Opfer ein Abgeordneter ist oder ein Obdachloser.

Dennoch hat die Deutsche Justiz eher heimlich stimm und leise und fast ganz vorbei an der Öffentlichkeit scheinbar einige Leute wegen angeblicher Hetze verurteilt die sich gegen türkisch stämmige Politiker gerichtet habe.  Natürlich kamen in der Sache Worte ins Spiel die so nicht angehen dürfen jedoch auf der anderen Seite bliebe der Aspekt ob es weniger Hetze war und viel mehr Wut von Menschen die sich von gewissen Politiker regelrecht verar..cht fühlen. Je nach dem was diese Leute erlebt haben kann mehr als gut zu verstehen sein das Wu aufgekommen ist. Nicht jeder stellt sich ruhig und gelassen möglichen schlimmen Tätern gegenüber.

Genau das aber scheint die Deutsche Justiz nicht zu interessieren. Das Schicksal möglicher Opfer scheint egal und deshalb womöglich geht das alles heimlich still und kleise an der Öffentlichkeit vorbei.

Geldstrafen nach Hetze gegen türkischstämmige Bundestagsabgeordnete

Berlin (dpa). Nach der Hetze im Internet gegen türkisch-stämmige Bundestags-Abgeordnete wegen der Armenier-Resolution sind nach einem Medienbericht erste Täter zu Geldstrafen verurteilt worden. So habe das Amtsgericht Berlin-Tiergarten einen Türken mit einer Geldstrafe von 600 Euro belegt, der die Linken-Außenpolitikerin Sevim Dagdelen auf Facebook als «Hure» beschimpft habe, schreibt die «Berliner Zeitung». Ein zweiter Mann müsse 700 Euro bezahlen, weil er den Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir einen «Hurensohn» genannt habe.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Berlin, Germany, IPA Israelische Presse Agentur, Justice abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.