Deutschland heute und der Auschwitz Fehler

achim-levi-survival-experte-israel-910Achim Levi. Heute starten wir unsere exklusive Berichterstattung über einige womöglich schlimmsten Verbrechen die sich im heutigen Deutschland aufgetan haben. Wissentlich Amtsstellung zu missbrauchen und völlig Unschuldige zu Verfolgen und zu verurteilen ist womöglich ein solches schlimmes Verbrechen.

Man kann den vielen Fachleuten glauben und ausführen das die Deutsche Justiz sage und schreibe pro Tag 650 Fehlurteile bringt. Rechnet man das weniger in Urteile und mehr auf 650 Opfer pro Tag werden sich auf den Monat oder auf ein Jahr oder auf die gesamte Zeit seit bestehen des heutigen Deutschlands eine Zahl errechnen lassen die die Zahlen des Nazi Holocaust in einigen Aspekten weit übersteigt. Kaum zu glauben. Eben genau diesen Fehler es kaum glauben zu können machte man bereits im zweiten Weltkrieg.

Sehr früh wusste man schon von den Vernichtungslager. EBenso gibt es ein sehr interessantes Bild einer Luftaufklärung das das Vernichtungslager Auschwitz zeigte. Man konnte wahrlich kaum glauben das eine so riesige Anlage einzig der Vernichtung von menschen diene aber es diente der Vernichtung.

Kaum zu glauben was sich im heutigen Deutschland abspielt zumal da manche „Maschenierien“ zu sehen sind die riesig scheinen, die angeblich dem Guten diene und doch oft das Böse schafft. Von kleinsten Amtsgerichte bis hin zu den Verfassungsgerichte scheint das Böse seinen EInzug gehalten zu haben. Exklusiv lassen sich Deutschen Behörden womögliche Prozeß Betrügereien gegenüber dem EuGH nachweisen. Man scheint oft um jeden Preis teilweise schwerwiegende Verfehlungen vertuschen zu wollen. Das gelingt aber nicht immer und die Liste der Urteile des EuGH wird immer länger wo es dann oftmals sinngem. lautete, Deutschland habe schwerwiegend Grund und Menschenrecht verletzt.

Doch hier liegt auch eine eher unrichtige Umschreibung.

Deutschland ist Heimat vieler sehr liebenswerter friedfertiger Menschen die keine Absicht haben Unrecht zu tun. Viel mehr aber geht das Unrecht von Amtsträger aus also Leuten die Deutschland dienen sollen. Die also die Deutschland darstellen sollen versagen maßlos und oft auf grausige Art. Erstaunlich an der Sache ist das es eine ungeheure Masse an Verfehlungen geben mag und somit nicht mehr von einem Irrtum im Amt die Rede sein kann.

Auf grund aller Aspekte kann wer mag auch von einem möglichen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ausgehen.

Jetzt also werden Aspekte breit das sich doch der iStGH um einige Leute kümmern sollte die maßgeblich an diesen möglichen Verbrechen Anteil hatten. Werden wir sowas erleben ? Wie viele Opfer bedarf es denn noch ?

Hat sich in Deutschland von damals und heute nichts geändert ? Kaum zu glauben was es an Massen an Opfer geben kann durch zum Beispiel Amtsträger die ihr Amt missbrauchen. Das Gesetz vergewaltigt und statt Gas ein Fehlurteil. So lassen sich auch Massen vernichten.

Heute habe ich das seltene Glück und ich betrachte es als Privileg auch wenn man aus rein menschlichen Aspekten natürlich auch eine gesunde Portion Angst hat einigen möglichen Amtsträger gegenüberstehen zu dürfen die womöglich schwerwiegende Verbrechen gegen die Menschlichkeit betreiben. Ich glaube kaum das diese Leute eine gewisse EInsicht haben aber genau das ist es was diese möglichen Verbrecher ausmachen – sie vernichten um jeden Preis.

Über ACHIM LEVI SURVIVAL RABBINER JOURNALIST

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), Germany, IPA Israelische Presse Agentur, Justice abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.