Never ending Story – Opfer

Achim LeviAchim Levi. Opfer gibt es viele und würde man alleine die Zahlen der Opfer betrachten die durch die Fehler der Deutschen Justiz produziert werden dann übersteigt diese Zahl in der Tat manche Zahlen von Opfer aus Kriege. Schaut man dann auch noch auf den Aspekt das die Deutsche Justiz in Teilen munter weiter Unrecht betreibe und somit die Zahlen der Opfer steigen bliebe die Frage wann so einem Übel endlich ein Ende gemacht wird.

Es gibt auf der Welt kaum noch Orte wo man sein weniges Leben noch relativ ruhig gestalten kann. Erstaunlich ist der Aspekt das sowie salopp Zivilisation bzw. andere Leute ins Spiel kommen die Wahrscheinlichkeit steigt  das es mit deiner heilen Welt schnell vorbei sein kann und du somit einmal wieder auf die Bahn des Opfers schlittern kannst. Unrecht oder Übel gibt es fast überall obschon es so einfach wäre eine Vielzahl von Unrecht und Übel zu beseitigen.

Einige Deutsche Juristen scheinen so ausgefuchst zu sein das selbst wenn man sie wieder und wieder bei Unrecht erwischt sie dennoch weiter in Amt und Würden bleiben. Kaum ein anderer Bereich des Lebens zeigt eine solche Ungerechtigkeit. Wenn du im Rahmen deiner Arbeit in Absicht einen Menschen zerstörst wirst du schneller als du denkst deine Arbeit verlieren und womöglich eine harte Bestrafung erfahren. Selbst aber dieser Satz kann heute fast nur noch als These gelten.

Erstaunlich an der Sache Opfer ist das viele die zu Opfer wurden eher durch Zufall in die Abgründe von Unrecht und Untaten kamen. Den meisten Opfer würde ich aber dabei auch eine Art Gutgläubigkeit vorhalten. Wie kann man als Mensch in Deutschland wirklich noch an eine Demokratie, an Recht und Ordnung glauben oder gar an Hilfe wenn man Hilfe benötige ?

Es sind wahrlich nicht alle Deutsche Juristen mies aber es sind viele. Nicht alle Mediziner in Deutschland sind übel – es sind nur einige. Nicht alle Menschen in Deutschland sind Verbrecher – nur einige.

In der Zeit zu Hitler zeigte sich das in der Tat einige wenige ein ganzes Volk ins Verderben bringen konnte und scheinbar hat sich bis heute daran nur wenig geändert. Es scheint was Deutschland angeht eine Art von Fluch zu sein das immer wieder einige wenige Übeltäter die Deutschen ins schlimme Chaos bringen und obschon die Horde die Folgen selbst oft Opfer sind rennen sie munter hinter her. Man könnte es fast mit der Ggeschichte der Lemminge umschreiben.

Deutschland scheint eine never ending story zu sein das einiges Übel hat, viele Mitlauferei und noch viel mehr Opfer.

Erstaunlich finde ich oft das im Anfang niemand so wirklich glaubt je Opfer werden zu können. Wird man dann Opfer ist das Geschrei groß. Viele der opfer durchlaufen oft eine Hölle manche sterben. Die die überleben sind meist endlos zerbrochen und manche wollen noch kämpfen geben aber meist auf. Und obschon sie all das überlebten bleiben viele noch in diesem Deutschland wie in einer Art Irrglaube einmal Opfer nie mehr Opfer. Ich kenne Leute die scheint man als dauerhaftes Opfer anzusehen und ich kenne Zustände die im Rahmen einer Wahrscheinlichkeit liegen das man sekündlich Opfer werden kann ohne je etwas dazu beigetragen zu haben. Es ist eben dieser Irrglaube oder Gutglaube. In Deutschland (auch in anderen Ländern) gibt es Leute die jeden willkürlich als Ziel sehen können und einmal ausgewählt lassen viele dieser Täter nicht mehr ab. Sie jagen und verfolgen dich auf fast allen Ebenen und manche tun viel um dich regelrecht auszurotten. Ein Holocaust einer ganz anderen Art kann man auch sagen und solange dieser Holocaust nicht gestoppt wird ist es eine never ending story.

Über עיתונאי מומחה אחים הרב לוי הישרדות

https://raymundmartini.wordpress.com , http://losangelesnewsone.wordpress.com , http://achimlevi.com
Dieser Beitrag wurde unter Achim Levi (Raymund Martini), IPA Israelische Presse Agentur abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.